Drucken

Nagelablösung

Nagelablösung

Nagelablösung

 

Nagelpilz_jenncosmetic_zehennagel_loest_ sich

 

Der Zehennagel löst sich... Nagelpilz kann diese bleibende Schäden verursachen.

Wenn sich ein Nagel ganz oder teilweise vom Nagelbett löst, spricht man von einer Onycholyse. 

Die Nagelablösung kann viele verschiedene Ursachen haben und betrifft häufig die Zehennägel.

 

Ein Zehennagel löst sich z. B. nach einer Verletzung, die durch eine starke Quetschung oder eine Stoßeinwirkung von oben oder von vorne verursacht wird. Nagelbettentzündungen, Durchblutungsstörungen, Pilzinfektionen, Schilddrüsenerkrankungen, Allergien, Infektionskrankheiten, bestimmte Medikamente oder längerer Kontakt mit Wasser oder scharfen Reinigungsmitteln können Auslöser für einen abgestorbenen Zehennagel sein.

 

Zuerst muss ein Arzt die genaue Ursache für die Nagelablösung feststellen und die Grunderkrankung behandeln. 

 

Durch eine regelmässige Fußnagelpflege kann die Regeneration gefördert werden. Bis zur endgültigen Heilung vergehen allerdings mehrere Monate, weil Fußnägel sehr langsam wachsen.

Tragen Sie Schuhe, die den betroffenen Zehen viel Platz gönnen und bequem sind, um Schmerzen beim Gehen und weitere Druckverletzungen zu vermeiden.

Um das beschädigte Nagelteil leicht zu entfernen, und die Erneurung des Nagels zu beschleunigen, empfehlen wir Ihnen ein spezielles  

​► Fußnagel Spray im Set  oder vereinbaren Sie mit uns einen kostenfreien ► medizinische Fußpflege Termin.

 

 

 

► blauer Zehennagel 

► brüchige Zehennägel  

► dicke, harte Zehennägel  

► Rollnagel, eingewachsener Zehennagel

► Fußnagelpilz Nagelpilz 

► Nagelablösung  

► gelber Fußnagel